Jeriko

Toni.2

Toni fragte mich recht spontan, ob ich ihr mit ein paar Headhots für eine Bewerbung helfen könnte. Klar, warum nicht? Wir hatten ja bei unserem ersten Shooting schon eine Menge Spaß. Bei bestem Wetter trafen wir uns irgendwo in Berlin, schlenderten durch die Straßen auf der Suche nach ein paar…

Link: Interview mit Ryan Muirhead

Ich habe mich bereits am Anfang des Roadtrips durch die USA im September 2013 gefragt, warum ich Fotos auf Film machen sollte. Nicht weil ich keine Lust darauf gehabt hätte, sondern weil recht schnell klar wurde, dass uns die Zeit fehlen wird, einen einzelnen Ort wirklich kennenzulernen und ihn so…

Shooting mit Toni

Dass ICC Berlin hat am 9.3.2014 seine Pforten für immer geschlossen, was ich eigentlich nur durch Zufall erfahren habe. Also warum nicht was in dem angeschlossenen Parkhaus machen, solange es noch steht? Es wurde ja schon zu aktiven Zeiten nicht wirklich stark benutzt, und als ich mich vergangene…

Scheiss auf alles

Das ist ein Foto was ich mit meinem drei Jahre alten Smartphone im Hafen von Cala Ratjada, Mallorca, gemacht habe, wo ich die letzten paar Tage verbracht habe. Da ich sowieso schon im quadratischen Format fotografiere habe ich nur noch einen Filter angewendet und das Foto exportiert, während ich…

Shooting mit S.

Aus einem Shooting in der letzten Woche. Der Lerneffekt ist immer noch groß, es wird mit jedem Mal einfacher und besser, und es macht einfach Spaß. Und zwar so richtig! Und mit dem Ergebnis sind wir beide ziemlich happy.

Gedanken zum 2014 World Press Photo Gewinner

Das Foto oben zeigt das von John Stanmeyer aufgenommene 57. World Press Photo of the Year. Ich finde es insofern interessant und gelungen als dass es ein relativ untypisches Foto für diesen Award ist, wenn man es tatsächlich nur auf das Motiv bezieht. Zu sehen sind die Silhouetten von mehreren…

Looking Out The Window

Nur ein einzelnes Portrait aus dem letzten Shooting. Ich merke, dass mir immer noch ein wenig die Phantasie fehlt, sobald der ganze Körper ins Spiel bzw. das Foto kommen soll. Aber es wird mit jedem Mal besser. Und so viel Spaß am Fotografieren hatte ich schon lange nicht mehr.

Dieses eine Foto

Ich hatte ja damit gerechnet dass der Brief von meinem Zukunfts-Ich sich wenigstens teilweise bewahrheiten würde, dass er aber so treffsicher war hätte ich dann doch nicht gedacht. Der Tag des ersten Shootings, wir trafen uns in einer wunderschönen kleinen Wohnung und quatschten und lachten und…

8 Jahre

Da das Archiv Ende letzten Jahres von mir gelöscht wurde ist es zwar nicht mehr nachvollziehbar, aber der erste Beitrag von Jeriko ging am 6. Februar 2006 online. Seit acht Jahren schreibe ich hier also Dinge ins Internet. Verrückt. Was in der Zeit alles passiert ist kriege ich nicht mehr…